17.10.2017: JSG Overledinger Land II

Aufgrund des Gallimarktes wurde das Auswärtsspiel gegen die JSG Overledinger Land II in die Woche verlegt. So ging es für uns am Dienstag, den 17. Oktober, nach Ihrhove. In dieser Saison nach 13 Spielen noch ungeschlagen, gingen wir natürlich als klarer Favorit in dieses Spiel.

In der ersten Hälfte dominierten wir das Spiel zwar bezüglich des Ballbesitzes, gingen jedoch zu viel ins Dribbling in Unterzahl, anstatt den Ball laufen zu lassen. Aus einer dieser Situationen entstand jedoch das 0:1: Nach Ballverlust von Gerhard behauptete Silas den Ball an der Kante des 16ers und zog direkt ab. Der Torwart der Heimmannschaft konnte dem Ball nur noch hinterher schauen. Nachdem wir an unserer Formation etwas umgestellt hatten, gelang es uns vermehrt über außen mit Flanken zu Chancen zu kommen. So fiel dann noch vor der Pause das 0:2: Tobi Lammers hob mit dem starken Linken den Ball in den Sechzehner, wo Amir den Ball volley ins Tor hämmerte. Die Gegner versuchten einige Male über ihre schnellen Offensivspieler Akzente zu setzen, aber außer der ein oder anderen Ecke ließen wir nichts zu.

In der 2. Halbzeit zeigten wir uns dann stärker und spielten besser zusammen. Wir ließen Ball und Gegner laufen. So sah man den Sportsfreunden aus dem Overledinger Land Ermüdungserscheinungen an und wir konnten die Spielkontrolle zunehmend übernehmen. Es folgte nach einer Flanke von Jasper aus dem Halbfeld das 0:3. Marco konnte die Flanke in Ruhe annehmen nachdem sich die Defensivakteure der Gegner verschätzt hatten und verwandelte problemlos. Kurze Zeit später ließ Gerhard mit einem Solo mehrere Gegenspieler stehen und erhöhte auf 0:4. Kurz vor Spielende steckte Silas mit einem schönen Diagonalpass in den Strafraum auf Jakob durch. Dieser kam nach einem schönen Kombinationsspiel mit Ole und Marco erneut an den Ball und vollstreckte zum 0:5 Endstand.

Fazit: Nach einer ersten Halbzeit, in der wir in vielen Szenen zu eigensinnig spielten, steigerten wir uns in der 2. Hälfte und verdienten uns mit einem in der Höhe verdienten Sieg von 0:5 Toren weitere 3 Punkte und kletterten vorerst an die Tabellenspitze.

Tor zum 0:1: Silas

Tor zum 0:2: Amir   -   Vorlage: Tobi L.

Tor zum 0:3: Marco   -   Vorlage: Jasper

Tor zum 0:4: Gerhard   -   Vorlage: Amir

Tor zum 0:5: Jakob   -   Vorlage: Marco

Die Startaufstellung:

 

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

30.09.2017: VfL Viktoria Flachsmeer

Am Samstag, den 30. September ging es in Neermoor ins Heimspiel gegen den VfL Viktoria Flachsmeer. Mit einem Torverhältnis von 37:1 Toren gingen wir natürlich als klarer Favorit in dieses Spiel.

Von Beginn an konnten wir jedoch nicht die klare Kontrolle über das Spiel gewinnen. Flachsmeer hielt mehr als nur gut dagegen, sodass sich eine absolut ausgelichene Partie entwickelte. Lange wurde das 0:0 gehalten. Dann aber wurde Simon im Strafraum zu Fall gebracht. Leon verwandelte den daraus resultierenden Elfmeter souverän. Flachsmeer konnte allerdings noch vor der Halbzeitpause den Ausgleich erzielen.

In der 2. Halbzeit starteten wir direkt gut. Simon startete über links mit hohem Tempo durch, wurde dann aber von 2 Verteidigern gestellt. mit guter Übersicht legte er den Ball auf Jasper zurück, der auf Gerhard weiterleitete. Dieser kombinierte sich per Doppelpass mit Jordan in den Sechzehner der Gegner und vollstreckte gekonnt zum 2:1. Kurze Zeit später brachte Jasper eine Ecke gut herein. Amir versuchte per Kopf an den Ball zu kommen, tauchte jedoch darunter hindurch, sodass Hauke recht kurios zum 3:1 mit dem Knie traf. Anschließend war der Flachsmeerer Torwart kurz unkonzentriert und spielte Niklas den Ball in den Fuß, welcher eiskalt zum 4:1 erhöhte. In der Folge ließen die Gäste aus Flachsmeer die Köpfe allerdings nicht hängen und es gelangen die Anschlusstreffer zum 4:3. Gegen Ende des Spiels waren wir nur noch darum bemüht zu verteidigen. Dies gelang uns, sodass wir uns nach einem schweren Spiel gegen einen starken Gegner 3 Punkte verdient hatten.

Tor zum 1:0: Leon   -   Vorlage: Simon

Tor zum 2:1: Gerhard   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 3:1: Hauke   -   Vorlage: Jasper

Tor zum 4:1: Niklas

Die Startaufstellung:

 

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

23.09.2017: JFV Leer III

Am 23. September ging es zum Auswärtsspiel gegen den JFV Leer III nach Loga. Unbesiegt und ohne Gegentor gingen wir als klarer Favorit in dieses Spiel. Die Gegner mit zahlreichen Spielern des jüngeren Jahrgangs waren jedoch technisch stark und den Ball laufen zu lassen. Da die Gegner einen Spieler namens Ronaldo im Team hatten, waren wir gewarnt das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.

Wir hatten von Beginn an zwar mehr Ballbesitz, machten aber nicht viel daraus. Bei unseren Versuchen den Ball laufen zu lassen schlichen sich viele Unkonzentriertheiten ein. Die Pässe waren oft zu ungenau, wir kamen den Bällen nicht entgegen und die Leeraner schafften es hier und da, mit Tempo in unsere Hälfte einzudringen. Unsere Chancen wurden vermehrt durch starke Solos herausgespielt. Zu viele klare Chancen ließen wir liegen. Dennoch gingen wir mit einer Halbzeitführung von 0:2 nach Toren von Marco und Gerhard in die Pause.

In der 2. Halbzeit erhöhten erneut Marco und Gerhard auf insgesamt 4:0. Kurz vor dem Spielende gab es dann noch einen Freistoß für die Gäste. Hier musste Leon dann das erste Mal in dieser Saison hinter sich fassen, denn der gut getretene Freistoß traf die Unterkante der Latte und sprang von dort aus ins Tor.

Fazit: Wir zeigten nicht gerade eine überragende Leistung und machten fußballerisch einige Fehler. Unserem hohen Tempo und letztlich passabler Zweikampfführung war es zu verdanken, dass hinten nicht mehr anbrannte und wir das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden konnten.

Tor zum 1:0: Marco   -   Vorlage: Simon

Tor zum 2:0: Gerhard   -   Vorlage: Amir

Tor zum 3:0: Gerhard

Tor zum 4:0: Marco   -   Vorlage: Gerhard

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

02.09.2017: BSV Bingum

Am 02. September ging es in der 2. Pokalrunde gegen den BSV Bingum. Das Spiel fand in Neermoor statt. Nachdem wir 2 Wochen zuvor in der Liga einen Kantersieg gegen die Gäste aus Bingum in Oldersum eingefahren hatten, verzichteten wir auf einige Stammspieler, um ein ausgeglichenes Spiel sehen zu können und auch den anderen einen Startelf-Einsatz gewähren zu können.

Unsere Mannschaft zeigte aber auch in veränderter Aufstellung von Beginn an eine gute Leistung und übernahm das Kommando. Bereits nach 13 Minuten erzielte Lukas das 1:0 nach Vorlage von Tobi L. Marco, nach längerer Verletzung erstmals wieder im Kader wurde früh eingewechselt und erzielte in der 32. Spielminute das 2:0 nach Vorlage von Tobi M. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit erhöhten wir noch auf insgesamt 5:0 durch Tore von Tobi L, Jordan und Hauke. Wobei Haukes Tor nach einem Schuss aus Rund 35 Metern durchaus sehenswert war.

Fazit: Auch mit einer stark veränderten Startelf kontrollierten wir das Spiel und zeigten eine äußerst solide Leistung. Die Gäste vom BSV Bingum zeigten sich stärker als im Spiel zuvor, es war ihnen nur nicht vergönnt, eine ihrer Chancen zumindest zu einem Ehrentreffer zu verwerten.

Tor zum 1:0: Lukas   -   Vorlage: Tobi L.

Tor zum 2:0: Marco   -   Vorlage: Tobi M.

Tor zum 3:0: Tobi L.   -   Vorlage: Marco

Tor zum 4:0: Jordan   -   Vorlage: Tobi L.

Tor zum 5:0 Hauke

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

28.08.2017: TSV Hesel

Am 28.08.2017 spielten wir ein Testspiel gegen die Sportsfreunde vom TSV Hesel in Oldersum. Nach zuletzt starken Auftritten gingen wir mit viel Selbstbewusstsein in diese Partie. Das wohl größte Problem: Es gab keinen Schiedsrichter und wir setzten auf das FairPlay beider Mannschaften. Leider war von diesem auf beiden Seiten an diesem Tag nicht viel zu sehen. So sahen die Zuschauer ein sehr robustes, körperbetontes Spiel, in dem fußballerisch nicht viel lief. Zunächst erzielten die Gäste das 0:1 wie aus dem Nichts. Niklas erzielte den Ausgleich, ehe Gerhard nach Vorlage von Silas die 2:1 Führung gelang. Kurz vor Schluss konnten die Gäste aus Hesel dann leider noch zum 2:2 Endergebnis ausgleichen.

Tor zum 1:1: Niklas

Tor zum 2:1: Gerhard   -   Vorlage: Silas

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

26.08.2017: JSG TiMoS IV

Am 26. August fand das Heimspiel gegen die JSG TiMoS IV in Neermoor statt. Die Mannschaft der Gäste war uns nicht unbekannt. Wir hatten bereits in der Vorsaison gegen sie gespielt. Dort noch unter dem Namen VfL Fortuna Veenhusen. Die Moormerländer Gegner waren mit vielen Spielern des jüngeren Jahrgangs angereist. Wir hatten in der letzten Saison jedoch 2 Niederlagen einstecken müssen, sodass wir gewarnt waren und mit voller Motivation ins Spiel gingen.

Zu Spielbeginn entwickelte sich zunächst eine recht ausgeglichene Partie. Die Gegner überließen uns zwar den Ball, versuchten aber über schnelle Konter Akzente nach vorne zu setzen. Nach etwas 20 Minuten verletzte sich leider der Spielmacher Veenhusens leicht bei einem unglücklichen Zusammenprall, sodass er kurz raus musste. Wir übernahmen von da an komplett das Kommando und erzielten durch jeweils 2 Tore von Simon und Tobi L die Halbzeitführung von 4:0.

In der 2. Halbzeit ließen bei den Gästen zunehmend die Kräfte nach. In der Folge konnten wir einen Kantersieg einfahren, der in der Höhe noch extremer hätte ausfallen können, hätten wir sämtliche Chancen genutzt. Die Tore zum 9:0 Endstand erzielten Niklas (3) und Amir (2).

Fazit: Der Auftritt gegen die JSG TiMoS IV war der wohl stärkste, den wir bisher in der C-Jugend hingelegt haben. Wir ließen als Mannschaft den Ball laufen, spielten schöne Tore heraus und verdienten uns zurecht die nächsten 3 Punkte.

Tor zum 1:0: Simon   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 2:0: Simon   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 3:0: Tobi L.   -   Vorlage: Simon

Tor zum 4:0: Tobi L.   -   Vorlage: Amir

Tor zum 5:0: Niklas   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 6:0: Amir   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 7:0: Niklas   -   Vorlage: Amir

Tor zum 8:0: Niklas

Tor zum 9:0: Amir   -   Vorlage: Aiko

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

24.08.2017: JSG Georgsheil/Wiegboldsbur

Am 24. August 2017 fand spontan ein Testspiel gegen die JSG Georgsheil/Wiegboldsbur statt. Austragungsort war der Sportplatz des FC Oldersum. Wir gingen also als Heimmannschaft in die Partie gegen die 9er Mannschaft aus Südbrookmerland. Selbstverständlich liefen auch wir an diesem Tag als 9er Mannschaft auf.

Zu Beginn des Spiels entwickelte sich eine Partie mit Chancen auf beiden Seiten, in der beide Mannschaften zunächst gute spielerische Ansätze zeigten. Die Torhüter beider Mannschaften hielten das 0:0. Dann aber spielte Ole den Ball auf Silas, welcher aus der Distanz präzise vollendete und uns mit dem 1:0 in Führung brachte. Es dauerte nicht lang, dann kamen auch die Gäste zum Erfolg und glichen aus: 1:1! Nachdem weitere Chancen liegen gelassen wurden, konnte dann schließlich Amir nach Vorarbeit von Gerhard auf 2:1 erhöhen. Diesen Vorsprung konnten wir aber leider erneut nicht lange halten. Keine 2 Minuten später verkürzte die JSG aus Georgsheil auf 2:2. Unsere Defensive um Sarah, Mohammad und Malte spielte zwar gut im Spielaufbau und verteidigte mutig ab der Mittellinie, konnte dann aber die schnellen Stürmer der Gäste im Sprintduell nicht immer aufhalten. Noch vor der Halbzeit gingen wir dann wiederholt in Führung: Gerhard erzielte nach Vorlage von Simon das 3:2. Mit diesem Spielstand ging es in die Pause.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste zunächst, wieder heranzukommen. Doch langsam ließen die Kräfte nach und Jonas P. und Gabriel konnten zunehmend mehr Bälle in den Zweikämpfen für sich beanspruchen, während Simon, Tobi L. und Gerhard mit starken Dribblings durch das Mittelfeld marschierten und Amir mit seinem Tempo unlängst allen davoneilte. So gelang es der JSG Georgsheil/Wiegboldsbur zwar noch einige Male Torschüsse abzugeben, nach seinem Stellungsfehler beim 2:2 zeigte Leon sich im Tor aber wie gewohnt stark und parierte einige Male kunstvoll. Nach vorne hin nutzten wir unsere Chancen, sodass wir das Spiel letzlich hoch für uns entscheiden konnten. Das Endergebnis: 10:2 für unsere JSG Neermoor/Oldersum/Tergast!

Fazit: Nach nun 8 Spielen haben wir weiterhin alle bisherigen Spiele der Saison gewonnen und dabei 60 Tore bei nur 6 Gegentoren geschossen. Vor dem Derby gegen die Jungs aus Veenhusen konnten wir nochmal ordentlich Selbstbewusstsein tanken, ehe wir im Rahmen der Sportwoche Neermoor im Punktspiel gegen die JSG TiMoS IV antreten.

Tor zum 1:0: Silas   -   Vorlage: Ole

Tor zum 2:1: Amir   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 3:2: Gerhard   -   Vorlage: Simon

Tor zum 4:2: Simon   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 5:2: Jonas P.   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 6:2: Gerhard

Tor zum 7:2: Gerhard

Tor zum 8:2: Amir 

Tor zum 9:2: Jonas P.   -   Vorlage: Tobi L. 

Tor zum 10:2: Gabriel

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

19.08.2017: BSV Bingum

Nachdem wir stark in die Saison gestartet waren, ging es im 2. Spiel des Ligaspielbetriebs im Heimspiel gegen den BSV Bingum. Da der Sportplatz in Neermoor im Rahmen der Sportwoche belegt war, spielten wir in Oldersum. Der BSV Bingum reiste als amtierender Meister der D-Jugend an, sodass wir darauf gefasst waren, dass es schwieriger werden würde als im ersten Punktspiel, wenn wir keine Punkte liegen lassen wollten. Dennoch war klar: Wir wollten unser erstes Heimspiel unbedingt gewinnen.

Zu Spielbeginn zeigten die Bingumer direkt, dass sie gute Kicker auf dem Platz hatten und ließen den Ball laufen. Unseren schnellen Stürmern hatten sie jedoch nicht viel entgegen zu setzen, sie kamen schlichtweg nicht hinterher. Hinten standen wir erneut sicher, vorne ließen wir jedoch zahlreiche Chancen liegen. Dennoch gelang es uns, die nächsten 3 Punkte einzufahren und bezwangen den BSV Bingum souverän mit 0:8.

Fazit: Nach einem Pokalspiel, 4 Testspielen und 2 Punktspielen, also insgesamt 7 Partien, haben wir ausschließlich Siege errungen und 50 Tore erzielt, während wir nur 4 Gegentreffer kassierten. In den kommenden Wochen erwarten uns die 2. Pokalrunde, sowie einige weitere Testspiele. In der Liga treffen wir zunächst auf die Mannschaft von der JSG TiMoS mit den Jungs aus Veenhusen. Gegen diese spielen wir im Rahmen der Sportwoche Neermoor ein Heimspiel, dass uns voraussichtlich alles abverlangen wird.

Tor zum 1:0: Gerhard   -   Vorlage: Jasper

Tor zum 2:0: Niklas   -   Vorlage: Jasper

Tor zum 3:0: Amir   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 4:0: Amir   -   Vorlage: Simon

Tor zum 5:0: Niklas   -   Vorlage: Mohammad

Tor zum 6:0: Niklas   -   Vorlage: Amir

Tor zum 7:0: Jordan   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 8:0: Amir   -   Vorlage: Simon

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

12.08.2017: JFV Oberrheiderland II

Am 12. August startete für uns der Ligaspielbetrieb. Es ging zum Auswärtsspiel gegen den JFV Oberrheiderland II nach Holthusen. Die Anfahrt bereitete bereits die ersten Probleme: Ein Stau auf der Autobahn sorgte dafür, dass wir erst kurz vor Spielbeginn in Holthusen ankamen. Dann das nächste Problem: Der angesetzte Schiedsrichter hatte den Weg ins Rheiderland scheinbar nicht gefunden und kam nicht. Ein Betreuer der Heimmannschaft war so nett, das Spiel zu pfeifen.

Nach einer gelungenen Vorbereitung, in welcher wir ausschließlich Siege feiern durften, gingen wir mit viel Selbstbewusstsein ins Spiel. Und wir starteten stark: Nach 59 Sekunden tauchte Jasper vor dem Tor der Gegner auf und schoss das erste Tor der Meisterschaft, sodass wir mit 0:1 in Führung gingen. Im Verlauf der ersten Halbzeit belief sich der Ballbesitz auf etwa 90%, Leon hoffte im Tor vergeblich auf einen Ballkontakt. Mit anderen Worten: Das Spiel fand nur in einer Spielfeldhälfte statt. Mit viel Power kombinierten wir uns durch die Abwehrreihen der Heimmannschaft aus dem Rheiderland und konnten den Sieg daher im Grunde genommen bereits in den ersten 35 Minuten sicherstellen. Es ging mit einem Spielstand von 0:12 in die Halbzeit.

In der 2. Halbzeit gingen wir mit neuer Formation zurück aufs Spielfeld. Gerhard durfte seine Qualitäten als Libero beweisen. Hauke zeigte seine Spielmacherkünste und Leon stellte seine Fähigkeiten als Torjäger zur Schau. Mit derartig ungewohnten Positionen ließ der Spielfluss etwas nach, unsere Dominanz jedoch blieb unverändert, sodass auch Jonas P. im Tor einen ruhigen Nachmittag erlebte. Endstand: 0:16.

Fazit: Der erste Sieg im ersten Spiel der Meisterschaft war zu keiner Zeit gefährdet. Souverän ergatterten wir die ersten 3 Punkte der neuen Saison. Jetzt heißt es auf dem Boden bleiben und in den nächsten Spielen erneut vollen Einsatz zeigen!

Tor zum 0:1: Jasper   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 0:2: Jordan

Tor zum 0:3: Jordan   -   Vorlage: Tobi L.

Tor zum 0:4: Amir   -   Vorlage: Aiko

Tor zum 0:5: Jordan

Tor zum 0:6: Niklas   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 0:7: Amir   -   Vorlage: Niklas

Tor zum 0:8: Gerhard   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 0:9: Gerhard   -   Vorlage: Jasper

Tor zum 0:10: Niklas   -   Vorlage: Jakob

Tor zum 0:11: Lukas   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 0:12: Jasper   -   Vorlage: Gerhard

Tor zum 0:13: Leon   -   Vorlage: Mohammad

Tor zum 0:14: Leon   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 0:15: Niklas   -   Vorlage: Lukas

Tor zum 0:16: Gerhard   -   Vorlage: Jasper

Die Startaufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar

08.08.2017: VfB Münkeboe

Am Dienstag, den 08. August 2017, ging es zum Auswärtsspiel gegen den VfB Münkeboe nach Moorhusen. Dies sollte das letzte Testspiel vor Beginn der Meisterschaft werden. Wir mussten an diesem Tag aufgrund einer Klassenfahrt auf Leon und Hilko, sowie auf die angeschlagenen Marco und Sarah, aber auch auf zahlreiche weitere Spieler verzichten, sodass wir nur mit 13 Spielern anreisten. So ging es an diesem Tag mit Silas im Tor und einer zunächst sehr defensiv ausgerichteten Aufstellung ins Spiel um 18:00 Uhr.

In der ersten Halbzeit übernahmen wir früh das Kommando und hatten direkt mehr Ballbesitz. Münkeboe blieb während der gesamten ersten Hälfte weitestgehend harmlos und konnte Silas im Tor nicht bezwingen. Dieser kam quasi nur über Rückpässe zu seinen Ballkontakten. Wir hingegen liefen zwar unermüdlich die Abwehrreihe der Heimmannschaft an, wurden aber zumeist aufgehalten, bevor wir einen Torschuss abgeben konnten. Unsere Gegner verteidigten teilweise mit 7-8 Feldspielern im eigenen Strafraum. Nach 8 Minuten eroberte Jasper nach Ballverlust das Spielgerät im Strafraum zurück und tankte sich energisch durch die Defensive hindurch in Schussposition und vollendete zum 0:1 für unsere JSG. Nach einer Großzahl an vergebenen Chancen und jeder Menge Zögerns vor dem Schießen, verlief die Halbzeit danach zwar einseitig, aber ohne dass wir den Spielstand ausbauten. Erst kurz vor dem Halbzeitpfiff steckte Simon auf Gerhard durch, welcher nach einem kurzen Dribbling auf 0:2 erhöhte. Damit ging es in die Halbzeit. Aufgrund des Spielverlaufs konnten wir bis hierher mit dem Ergebnis nicht zufrieden sein. Insbesondere kamen wir zu oft durchs Zentrum und ließen die Außenbahnen teilweise unbesetzt.

In der 2. Halbzeit ging es dann weiter wie gehabt. Das Spiel fand fast ausschließlich in der Spielfeldhälfte des VfB Münkeboe statt. Silas – weiterhin als Torwart – stand kurzzeitig als Libero im Mittelkreis. Zunächst kamen wir erneut zu viel durchs Zentrum und verdichteten das Spiel dort zu sehr. Münkeboe errichtete mittig vor dem eigenen Tor eine Mauer aus der Hälfte ihrer Feldspieler, gegen die wir anrannten. Dann aber schickte Tobi L. schließlich Gerhard mit einem schönen Pass in die Schnittstelle auf die Außenbahn. Dieser wurde gedoppelt, konnte den Ball aber auf den aufrückenden Linksverteidiger Ole zurücklegen, welcher den Ball in den Sechzehner der Gegner querlegte. Dort kam Jasper an den Ball und konnte aus kurzer Distanz zum 0:3 einschieben. Anschließend schaffte es Münkeboe fast 15 Minuten, uns weitestgehend vom Tor fernzuhalten. Schüsse, die wir dennoch abgaben, verfehlten das Tor, oder wurden vom Keeper der Gegner gehalten. Erst als Gabriel mit einer gut gesetzten Grätsche im Mittelfeld den Ball eroberte und anschließend Gerhard über Jasper an den Ball kam, platzte der Knoten endgültig und er traf zum 0:4. Die Heimmannschaft vom VfB Münkeboe ließ danach zunehmend die Köpfe hängen und schien von allen Kräften verlassen zu sein. Bei uns machte sich das Konditionstraining langsam bemerkbar und von da an überliefen wir unsere Gegner fast nach Belieben. Innerhalb von nur 10 Minuten traf Amir 5-fach nach Vorlagen von Simon und Jordan. Letzterer konnte wiederum nach Vorlage von Amir seinerseits gefährlich im Strafraum auftauchen und ein Tor für sein Scorerkonto verbuchen. Als das Spiel endete, stand es 0:10 für die JSG Neermoor/Oldersum/Tergast.

Fazit: Nach einer ersten Halbzeit, in der wir viel zu viele Chancen liegen ließen und unser Positionsspiel nicht das beste war, konnten wir uns in der 2. Halbzeit für unseren Aufwand belohnen und einen vollkommen verdienten Kantersieg einfahren. Die Sportsfreunde aus Münkeboe, zu großen Teilen erst frisch aus der D-Jugend gekommen, werden sich zunächst an das große Feld gewöhnen müssen. Im nächsten Aufeinandertreffen wird das Spiel gewiss ausgeglichener. Uns erwartet nach 5 Siegen aus 5 Spielen – eines davon gegen einen Ostfrieslandligisten und eines im Pokal – am Samstag das erste Spiel der Meisterschaft in Holthusen. Nach 26 geschossenen Toren und nur 4 Gegentoren in der Vorbereitung, können wir der Saison nun gespannt entgegen blicken. Was wir nun schon wissen: Wir haben einige Hochkaräter in unserer Staffel, sodass wir uns auf keinen Fall auf unseren Lorbeeren ausruhen dürfen.

Tor zum 0:1: Jasper

Tor zum 0:2: Gerhard   -   Vorlage: Simon

Tor zum 0:3: Jasper   -   Vorlage: Ole

Tor zum 0:4: Gerhard   -   Vorlage: Jasper

Tor zum 0:5: Amir   -   Vorlage: Simon

Tor zum 0:6: Jordan   -   Vorlage: Amir

Tor zum 0:7: Amir

Tor zum 0:8: Amir   -   Vorlage: Jordan

Tor zum 0:9: Amir

Tor zum 0:10: Amir   -   Vorlage: Simon

Die Star(t)aufstellung:

Veröffentlicht unter Spielberichte | Hinterlasse einen Kommentar